Startseite

Der Monat März

Sonntag, 19. März

Fest des heiligen Josef

Ein Lehrmeister des inneren Lebens, ein Arbeiter, der mit Verantwortung sein Werk tut, ein treuer Diener Gottes im steten Umgang mit Jesus: das ist Josef. Von ihm lernt der Christ, was es heißt, ganz für Gott und ganz für die Menschen da zu sein, die Welt zu heiligen.

Samstag, 25. März

Die Verkündigung

Im sechsten Monat wurde der Engel Gabriel von Gott in eine Stadt in Galiläa namens Nazaret zu einer Jungfrau gesandt. Sie war mit einem Mann namens Josef verlobt, der aus dem Haus David stammte. Der Name der Jungfrau war Maria.

Vorbereitung auf Ostern

Die Fastenzeit

Die Fastenzeit stellt uns heute vor diese entscheidenden Fragen: Wachse ich in meiner Treue zu Christus, in meinem Verlangen nach Heiligkeit? Lebe ich großzügig das Apostolat im Alltag, in meiner gewöhnlichen Arbeit, unter meinen Berufskollegen?

Artikel

Heiligkeit und Heiligung - zwei Dimensionen der Eucharistie

Wenn das eucharistische Geheimnis die Mitte des Lebens der Kirche ist, so stellt der Glaube an die Eucharistie vermutlich das authentische Zeichen schlechthin der katholischen Identität dar. Der hl. Josefmaria ist ein bedeutsamer Zeuge dieser zentralen Bedeutung.

Fragen und Antworten zum Glauben

Was geschah beim Letzten Abendmahl?

Die Stunden, die Leiden und Tod Jesus vorausgingen, brannten sich mit besonderer Intensität in Herz und Gedächtnis der Seinen ein. Daher enthalten die Schriften des Neuen Testaments verhältnismäßig zahlreiche Einzelheiten hinsichtlich dessen, was Jesus beim Letzten Abendmahl gesagt und getan hat.

News

5 Ratschläge des Papstes an die Familien

In einem Kurzvideo werden Ausschnitte aus verschiedenen Ansprachen des Papstes gezeigt, bei denen er kurze, aber sehr prägnante und praktische Ratschläge für Familienväter und -mütter gibt.
Krankennovene