Startseite

Festtage und Erinnerungsdaten im Juni

Artikel

Josemaría Escrivà und Thomas Morus - nahe Geistesverwandte

Die Gewissheit Escrivás, daß der Laie mit einer eigenen Mission in der Kirche betraut ist, macht verständlich, weshalb er Thomas Morus stets als eine ideale, ihm sehr nahe stehende Persönlichkeit betrachtet hat. Thomas Morus ist sozusagen der erste, der eine laikale Berufung gehabt hat, und zwar unter mancherlei Drangsalen. Die Kirche feiert das Fest dieses Märtyrers aus dem 16. Jahrhundert am 22. Juni.

Impressionen

Autograph des hl. Josefmaria zum Tod seiner Schwester am 20. Juni 1957

Anläßlich des Todestages von Carmen Escrivá, der Schwester des Gründers des Opus Dei, veröffentlichen wir den Text einer handschriftlichen Aufzeichnung des heiligen Josefmaria über ihre Krankheit und ihr Sterben.

Worte des heiligen Josefmaria

Fronleichnam

Heute, am Fronleichnamsfest, betrachten wir gemeinsam die Tiefe der Liebe, die Christus dazu führte, unter den sakramentalen Gestalten verborgen zu bleiben.

Worte des heiligen Josefmaria

29. Juni: Fest der Apostel Petrus und Paulus

Du mußt jeden Tag in deiner Loyalität gegenüber der Kirche, dem Papst, dem Apostolischen Stuhl wachsen. Sie ist Frucht einer wachsenden Liebe, deren Mittelpunkt Gott allein ist.

Impressionen

Die erste Romreise

Am 23.6.1946 kam der Gründer nach Rom, um die päpstliche Anerkennung des Werkes voranzutreiben. Sie war nötig für die Ausbreitung dieser Institution mit einer universalen Sendung auf andere Länder.
Krankennovene