StartseiteNewsDer Weg und der Rosenkranz auf bulgarisch
News

Der Weg und der Rosenkranz auf bulgarisch

2 August 2013

Stichwörter: Der Weg, Bücher, Rosenkranz
Eine neue Erstausgabe vom Weg und vom Rosenkranz auf bulgarisch ist soeben herausgekommen. Mit Worten einer katholischen Agentur Bulgariens bereitet die Stiftung Communitas (фондация „Комунитас“) "den bulgarischen Katholiken und allen Menschen guten Willens eine freudige Überraschung, indem sie das bekannte Buch des hl. Josefmaria Escrivá de Balaguer neu herausgibt".

Das Buch <i>Der Weg</i> in der bulgarischen Ausgabe
Das Buch Der Weg in der bulgarischen Ausgabe
Der Weg ist den bulgarischen Lesern nicht unbekannt. Die erste Ausgabe erschien 1982 in Wien. Während der Jahre der Unterdrückung und der Religionsverfolgung wurden mehrere Exemplare ins Land geschmuggelt, die dann von Priestern heimlich verteilt wurden. 1990 ließ Msgr. George Jovchev in Sofia und Plovdiv zahlreiche Exemplare vom Weg drucken und kostenlos verteilen. Noch heute kann man die alte Ausgabe in den Bücherschränken christlicher Bürger entdecken, von denen einige zur damaligen Zeit noch Kinder waren. Während jener Jahre hat das Büchlein vielen Menschen Trost und Hoffnung gegeben und natürlich reiche geistliche Frucht getragen.

Was bringt diese Zweitauflage entscheidend Neues? Natürlich handelt es sich um dasselbe Buch. Die Übersetzung ist jedoch völlig überarbeitet und Frucht der langen und mühevollen Arbeit eines ganzen Übersetzerteams, das zum Teil aus Priestern bestand. Einer von ihnen sagte, dass der Weg nicht dem Opus Dei gehört, sondern ein Schatz der ganzen Kirche ist. Dieses Buch zeigt uns den wahren Weg zu Christus und zum Heil.

Man erhofft sich vor allem eine weite Verbreitung des Buches unter jungen Menschen und unter denen, die schon die Ausgabe aus den 80er-Jahren haben.

Der hl. Josefmaria selbst hat das Buch verfasst, als spräche er mit dem Leser als mit einem Freund. Es handelt sich da nicht nur um nette Worte oder persönliche Erklärungen, sondern um Gedanken, die vom Heiligen Geist selbst inspiriert wurden.
Die Erstausgabe vom <i>Rosenkranz</i> in der bulgarischen Übersetzung.
Die Erstausgabe vom Rosenkranz in der bulgarischen Übersetzung.

Die Neuausgaben vom Weg und vom Rosenkranz können online erworben werden über die Webseite der Bücherei "Angelo Roncalli". Wenn man die ungeheure Arbeit bedenkt, die geleistet wurde, ist der Preis eher symbolisch.