StartseiteNews"Die Spur des Sämanns" ist auf lettisch erschienen
News

"Die Spur des Sämanns" ist auf lettisch erschienen

24 Juli 2015

Stichwörter: Liebe zu Gott, Bücher, Die Spur des Sämanns, Josemaría Escrivá
"Die Spur des Sämanns", eines der Aphorismenbücher des hl. Josefmaria, ist kürzlich vom Verlag Kala Raksti auf lettisch herausgegeben worden. Man kann es über Internet bestellen.
Titelblatt der lettischen Ausgabe
Titelblatt der lettischen Ausgabe

Die Spur des Sämanns ist ebenso wie "Der Weg" eine Frucht des inneren Lebens und der pastoralen Erfahrung des hl. Josefmaria. Die tausend kurzen Punkte behandeln verschiedene menschliche Tugenden, wie der Autor im Vorwort erläutert: »Erlaube mir, lieber Leser, daß ich deine Seele gleichsam an der Hand nehme und sie zum Betrachten menschlich-natürlicher Tugenden anzuleiten suche.»

«Er schrieb das Buch — erinnert der selige Álvaro del Portillo in seiner Präsentation des Buches - im Bestreben, den Leser zum persönlichen Gebet zu bewegen und ihm dabei zu helfen. Gattung und Eigenart des Buches sind also anders als bei systematischen theologischen Abhandlungen, doch verbergen sich in seiner tiefen Spiritualität theologische Einsichten in Fülle. Die "Spur des Sämanns" will die Person des Christen als ein Ganzes erreichen: Leib und Seele, Natur und Gnade - und nicht allein den Verstand.»

Inhaltsverzeichnis des Buches

Artikel zum Thema

Video

Ein Leben in zwei Minuten

Freude, Frieden, Freundschaft mit Gott... Álvaro del Portillo war ein treuer Mann und ein unermüdlicher Arbeiter im Weinberg der Kirche. Nach vierzig Jahren an der Seite des hl. Josefmaria wurde zum ersten Nachfolger des Gründers an der Spitze des Opus Dei gewählt. Der 11. März ist sein Geburtstag.

Dokumente

Persönliche Zeugnisse

Stichwörter in News