News
OKT
23

In Lucca (Italien) wird eine Straße nach dem heiligen Josefmaria benannt

Am 6. Oktober wurde die erste Straße in der Toskana nach dem heiligen Josefmaria benannt. Der Stadtrat von Lucca wählte die berühmten Mauern der Stadt als Ort der Zeremonie, um dem Ereignis einen besonders feierlichen Rahmen zu geben. Der Cammino di Josemaría Escrivá (Josefmaria-Weg) ist [...] Stichwörter:
AUG
31

“Leben und Abenteuer eines Esels am Schöpfrad .... und seines kleinen Uhrmachers”

Die Kindheitsgeschichte des hl Josefmaria - von seinem Schutzengel erzählt. Ein neuer Bildband aus Chile. "Der da zu uns spricht, ist ein Engel wie deiner. Er heißt 'kleiner Uhrmacher' und ist der Schutzengel, der sich um Josemaría kümmerte, als er noch lebte." Stichwörter: Familie Escrivá, Für die Kinder
AUG
7

Vor 100 Jahren: Die Wallfahrt der Escrivás nach Torreciudad

2004 sind es hundert Jahre her, seit das Ehepaar Escrivá eine Dankeswallfahrt zum Gnadenbild der Muttergottes von Torreciudad machte, in der Überzeugung, ihr die Heilung ihres Sohnes Josemaría zu verdanken, den die Ärzte schon aufgegeben hatten. Stichwörter: Familie Escrivá, Torreciudad
JUL
31

Ein Wallfahrtskapelle zum heiligen Josefmaria als Dank für seine Fürsprache

Man kann seine Dankbarkeit auf viele Arten zum Ausdruck bringen. Die Familie Esteban Casado hat den Bau einer kleinen Kapelle gewählt, in der ein Bild des heiligen Josefmaria einlädt, ihn um Fürsprache zu bitten. So wie diese Familie selbst es getan hat, als der kleine [...] Stichwörter:
MAI
31

In der Toscana wurde eine Kapelle zu Ehren des heiligen Josefmaria eingeweiht.

Der feierliche Akt fand am 13. Mai in der Kirche der Heiligen Maria ad Martyres in Marginone, einem Ort in der Provinz Lucca, statt. Stichwörter: Verehrung
APR
21

Eine japanische Briefmarke mit dem Bild des heiligen Josemaría

Die japanische Post hat eine Briefmarkensammlung mit dem Bild des Opus-Dei-Gründers herausgegeben. Auf der Briefmarke sieht man ein Foto des Heiligen und, in japanischer Schrift, die Worte: “Der heilige Josemaría Escrivá. Gründer des Opus Dei.” Der heilige Josemaría hatte immer schon eine besondere Vorliebe für [...] Stichwörter:
MAR
5

In Rom hat das Heiligsprechungsverfahren für Bischof Alvaro del Portillo begonnen

400 Freunde Don Alvaros waren dabei, als Kardinal Ruini im römischen Lateranpalast am 5. März das Verfahren eröffnete. Damit laufen derzeit sieben Heiligsprechungsverfahren für Gläubige der Prälatur Opus Dei. Kardinal Camillo Ruini hat am 5. März in Rom das Heiligsprechungsverfahren für Alvaro del Portillo eröffnet. Bischof [...] Stichwörter:
MAR
1

Eine Million "Rosenkränze"

Anläßlich des Rosenkranzjahres, das 2003 von Johannes Paul II ausgerufen wurde, sind überall auf der Welt neue Ausgaben des Buches Der Rosenkranz von Josemaría Escrivá de Balaguer erschienen. In einigen Ländern wie Uruguay, Costa Rica, Guatemala oder Chile handelte es sich um die Erstausgabe; in anderen, [...] Stichwörter:
FEB
11

"Der Rosenkranz" des hl. Josefmaria mit den lichtreichen Geheimnissen

Eine neue Auflage von "Der Rosenkranz", dem Buch des heiligen Josefmaria zu dieser Marienandacht, beinhaltet einige Betrachtungen zu den lichtreichen Geheimnissen. Das Buch ist im Fe-Verlag, Kisslegg, erschienen, und kann über den Adamas Buchversand bezogen werden. In seinem Apostolischen Schreiben "Rosarium Virginis Mariae" über den Rosenkranz [...] Stichwörter:
JAN
20

Neuer Bildband zu Torreciudad erschienen

Unter dem Antrieb des heiligen Josefmaria und dank der Hilfe tausender Menschen konnte der Marienwallfahrtsort Torreciudad in Nordspanien am 7. Juli 1975 eingeweiht werden. Ein neues Buch stellt die Geschichte der Marienandacht in Torreciudad und dessen Verbindung zum Gründer des Opus Dei vor. Stichwörter: Bücher, Torreciudad