StartseiteDokumentation
Dokumentation

Der Adventskranz

Diese Tradition reicht bis in vorchristliche Jahrhunderte zurück. So wurde die Ankunft des Frühlings vorbereitet. Im 16. Jahrhundert gaben die Christen ihr einen neuen Sinngehalt: die Vorbereitung auf die Ankunft Christi. Stichwörter: Advent

Ein Gebet, das um die Welt ging

Jesús Sancho Bielsa

Der hl. Josefmaria lernte das Gebet der "geistigen Kommunion" von einem Ordensmann. Aber woher stammt dieses Gebet? Der Verfasser dieses Artikels stieß "zufällig" auf den Text, als er einen alten Katechismus las. Stichwörter: Eucharistie, Kommunion

Großmut, Glaube, „Verrücktheit“

Torreciudad ist seit neun Jahrhunderten ein Mittelpunkt der Marienfrömmigkeit. Der hl. Josefmaria ist zu einem Teil dieser Geschichte geworden, da ihn seine Liebe zu Maria dazu führte, den Bau einer Wallfahrtskirche zu veranlassen. Als er dies tat, wirkte sein Plan total verrückt. Ein Gespräch mit Javier de Mora-Figueroa, dem heutigen Rektor des Wallfahrtsortes, der den Gründer des Opus Dei persönlich kannte. Stichwörter: Opus Dei, Muttergottes, Torreciudad, Josemaría Escrivá

So wird die Liebe stark wie der Tod

Bischof Javier Echevarría, Prälat des Opus Dei

Der hl. Josefmaria sprach oft davon, dass seine Eltern sich sehr gern hatten, dass sie viel Leid zu erdulden hatten, es aber immer mit ein Lächeln auf den Lippen trugen. Bischof Javier Echevarría spricht über die Berufung zur Ehe im Kontext der Botschaft des Gründers des Opus Dei. Stichwörter: Javier Echevarría, Ehe, Liebe, Familie

Offene Arme für alle

Pedro Casciaro

Vom 15. Mai bis zum 22. Juni verwirklichte der hl. Josefmaria seinen Wunsch, eine Reise nach Mexiko zu machen. Pedro Casciaro ruft einige Treffen des hl. Josefmaria mit sehr unterschiedlichen Menschen aus allen Gegenden des Landes in Erinnerung. Stichwörter: Dienst, Arbeit, Katechetische Reisen

Für ein Heute, aus dem ein Morgen hervorgeht

Interview mit Olga Marlin

Olga Marlin wurde in New York geboren, ihre Familie zog aber schon bald nach Irland, wo sie aufwuchs. Nach ihrem Universitätsstudium entschloss sie sich, nach Nairobi zu gehen, wo sie auf Einladung des hl. Josefmaria hin ihren Beitrag zur Entwicklung der afrikanischen Frauen leisten wollte. Stichwörter: Jugend

Die Heiligkeit liegt in den kleinen Dingen

J. López

Das ist der einfache Weg zur Heiligkeit, den der hl. Josefmaria vorschlägt: „Du willst wirklich heilig werden? - Erfülle die kleine Pflicht jeden Augenblicks! Tu das, was du sollst, und sei ganz in dem, was du tust.“ Stichwörter: Der Weg, Kleine Dinge, Heiligkeit

Eine Anregung des hl. Josefmaria: Der Bau des Studentinnenheimes Müngersdorf

Auszug aus dem Artikel "Das Studentinnenheim Müngersdorf – eine Initiative des heiligen Josemaría: 1957-1966" von Dr. Barbara Schellenberger, in: "Studia et documenta", Bd. 5 (2011). Stichwörter: Apostolat, Jugend, Arbeit, Studentenheim, Deutschland

Der fünfte Band von „Studia et documenta“ ist erschienen.

Der neue Band der Fachzeitschrift des Historischen Institus Heiliger Josefmaria enthält eine reiche Auswahl an Artikeln und schriftlichen Zeugnissen, unter anderem eine Studie von Barbara Schellenberger über die Anfänge des Studentinnenheims Müngersdorf in Köln, das in den 60er Jahren unter dem Antrieb des hl. Josefmaria entstand. Stichwörter: Erziehung, Geschichte, Opus Dei, Rom

Besinnungstage als Hilfe zur Umkehr

Bischof Javier Echevarría

„Schon die ersten Christen machten Besinnungstage. Nach der Himmelfahrt Christi finden wir die Apostel und eine große Schar von Gläubigen im Abendmahlssaal versammelt, die zusammen mit Maria die Ausgießung des Trösters erwarten, den Jesus versprochen hatte. Dort findet sie der Heilige Geist (...) einmütig im Gebet verharrend.“ Stichwörter: Asketischer Kampf, Fastenzeit

Suchen in: Dokumentation

Gesuchter Text




Daten


Von
Bis



Suchen in:

Stichwörter in Dokumentation