Startseite Stichwörter
Stichwörter: Bücher
Persönliches Zeugnis

Eine neue, vollkommene Freiheit

Als ich im Iran lebte, erfuhr ich durch meine Tochter Shailani vom Opus Dei. Als ich dann die Schriften von Josemaría Escrivá kennenlernte, öffneten sich mir ungeahnte Perspektiven. Ich begriff, dass Gott kein fernes Wesen ist, sondern ein Vater, mit dem ich in dauerndem Kontakt [...]
Stichwörter: Apostolat, Freiheit, Bücher
Persönliches Zeugnis

Mir blieb fast das Herz stehen

Ich war schon 30 Jahre lang als Priester tätig, als ich 1980 eine Pfarrei in Nagasaki übernahm. Ein befreundeter Pfarrer stellte mich nach kurzer Zeit einem Priester vom Opus Dei vor. Wir sahen uns dann verschiedentlich. Als ich schließlich anfing, die Schriften von Josemaría Escrivá [...]
Stichwörter: Bücher, Priestertum, Heiligkeit
Persönliches Zeugnis

Der heilige Josefmaria, eine Quelle der Inspiration

In Torreciudad, einem Marienheiligtum, das auf Anregung des heiligen Josefmaria hin gebaut wurde, gibt es einen Pilgerweg, auf dem die frühen Pilger zur Wallfahrtskapelle zogen. Entlang dieses Weges befinden sich vierzehn Szenen, wovon jeweils zwei zusammengehören. Es sind die "Schmerzen und Freuden des hl. Josef", [...]
Stichwörter: Evangelium, Bücher, Heilige Familie, Heiliger Josef
Artikel

Rezension: Josemaría Escrivá. Profile einer Gründergestalt; César Ortiz (Hrsg.)

Die vorliegende Rezension wird auch die Leser dieser Website interessieren, da auf ihr mehrere Kapitel des Buches zu lesen sind. Aus Anlaß des 100. Geburtstages von Josemaría Escrivá gab César Ortíz, langjähriger Mitarbeiter Escrivás, vorliegenden Band heraus, um Person und Wirken des Gründers des Opus Dei [...]
Stichwörter: Bücher
Artikel

Der Kreuzweg

»Mein Herr und mein Gott, unter dem liebenden Blick unserer Mutter wollen wir dich auf dem Leidensweg begleiten, der das Lösegeld für unseren Loskauf gewesen ist. Alles, was du erlitten hast, wollen wir mitleiden. Wir wollen dir unser armes Herz darbringen, ein zerknirschtes Herz, denn [...]
Stichwörter: Beschaulichkeit, Bücher, Kreuzweg
Artikel

Der Rosenkranz

Der heilige Josefmaria schrieb dieses Buch an einem Dezembermorgen des Jahres 1931, nachdem er die heilige Messe gefeiert hatte. Damit hielt er seine Art, die Geheimnisse des Lebens Jesu und Mariens zu betrachten und den Rosenkranz zu beten, schriftlich fest. Der junge Gründer musste damals [...]
Stichwörter: Beschaulichkeit, Bücher, Rosenkranz
Artikel

Welche Veröffentlichungen gibt es von Josemaría Escrivá?

Sein bekanntestes Buch ist "Der Weg", der zum ersten Mal 1934 veröffentlicht wurde. Zur Zeit ist er in mehr als viereinhalb Millionen Exemplaren aufgelegt und in 45 Sprachen erschienen. Auf der Website zu den Schriften des heiligen Josemaría (www.escrivaworks.org) kann man die vollständigen Texte der bereits [...]
Stichwörter: Der Weg, Bücher
Artikel

Wie das Buch "Der Rosenkranz" entstand

Eines Morgens im Dezember 1931, nachdem er die Messe gefeiert und die Danksagung beendet hatte, schrieb er in der Sakristei der Kirche Santa Isabel, direkt neben dem Kirchenraum, den Rosenkranz. Es ist nicht ganz sicher, an welchem Tag der Novene das war; aber eindeutig hat [...]
Stichwörter: Geistliche Kindschaft, Bücher, Rosenkranz, Muttergottes
Artikel

Christus begegnen

Aus seiner umfangreichen Predigttätigkeit hat der heilige Josefmaria im Jahre 1973 diese Sammlung vorbereitet. Es handelt sich um 18 Homilien, die er zwischen 1951 und 1971 gehalten hat und die sich am liturgischen Festkalender orientieren: vom 1. Adventssonntag bis zum Christkönigsfest. Der einfache und direkte Zugang [...]
Stichwörter: Evangelium, Bücher, Christus folgen
Artikel

Der Weg

»Lies diese Gedanken in Ruhe. Laß dir diese Anregungen durch den Kopf gehen. Es sind Worte, die ich dir leise und im Vertrauen sage als Freund, als Bruder, als Vater. In diesen vertraulichen Gesprächen ist Gott zugegen.« So beginnt der Autor sein erstes und bekanntestes Buch: [...]
Stichwörter: Der Weg, Bücher