Startseite Stichwörter
Stichwörter: Josemaría Escrivá
Persönliches Zeugnis

War es nur Zufall?

Als ich 1967 nach Rom kam, um ein Studium am Internationalen Kolleg des Opus Dei zu absolvieren, lernte ich den hl. Josefmaria sofort im ersten Beisammensein kennen. Es war der 16. November. In Deutschland hatte ich viel vom Vater, wie wir ihn bereits damals [...]
Stichwörter: Josemaría Escrivá
Persönliches Zeugnis

Rückkauf doch möglich!

Als sich Argentinien im Jahr 2008 voll in einer Wirtschaftskrise befand, stellten wir fest dass unsere Ersparnisse offensichtlich verloren waren. Eines Tages sprach ich im Gebet mit dem hl. Josefmaria darüber. Kurz darauf wurden wir von der Bank benachrichtigt, dass der Rückkauf unserer Fonds möglich [...]
Stichwörter: Josemaría Escrivá
Persönliches Zeugnis

Das Visum kam rechtzeitig

Drei Jahre bin ich jetzt schon in meinem neuen Heimatland. Nie ist mir die Zeit so schnell vergangen. Seit meiner Ankunft habe ich vieles unternommen, um eine endgültige Aufenthaltserlaubnis zu erlangen und so legal im Land bleiben zu können. Fast drei Jahre lang habe ich [...]
Stichwörter: Arbeit, Josemaría Escrivá
Persönliches Zeugnis

Eine schwere Depression

Seit 15 Jahren leide ich unter einer schweren Depression. Ich habe schon verschiedene Ärzte aufgesucht. Mein Gesundheitszustand verschlimmerte sich schließlich so sehr, dass ich drauf und dran war, meine Familie zu verlieren und meine Arbeit aufgeben zu müssen. Ich betete daraufhin zum hl. Josefmaria und [...]
Stichwörter: Gebetszettel, Josemaría Escrivá
Persönliches Zeugnis

Er änderte mein Leben

Mein Beitrag kommt aus Peru. Alles begann damit, dass ein Priester meiner Pfarrei mir eine Medaille des hl. Josefmaria gab. Seit diesem Tag trage ich immer diese Medaille. Sechs Jahre sind vergangen, in denen ich unaufhörlich die Hilfe des hl. Josefmaria erfahren habe. Immer wenn [...]
Stichwörter: Jugend, Josemaría Escrivá
Video

Die Geheimnisse des Glaubens

Das Glaubensleben besteht nicht darin, alles zu verstehen, denn die menschliche Vernunft ist begrenzt und die Weisheit Gottes unendlich. Der hl. Josefmaria spricht am 7. Juli 1974 über dieses Thema in Santiago de Chile.
Stichwörter: Glaube, Josemaría Escrivá
Persönliches Zeugnis

Er war ein Mann, der zu lieben verstand

Wir veröffentlichen einen relativ kleinen Ausschnitt aus einem längeren Interview, das dieser vielseitige Andalusier einem Reporter der Zeitschrift gegeben hat. - Don Álvaro, wann haben Sie Msgr. Escrivá kennen gelernt? Mir scheint, das war in Pamplona, im Herbst des Jahres 1967, bei der Messe, die er auf [...]
Stichwörter: Christliche Berufung, Beruf, Josemaría Escrivá
Persönliches Zeugnis

Er war wohl sehr temperamentvoll - das gefällt mir

Den hl. Josefmaria habe ich leider nicht mehr kennen gelernt, aber er wurde mir immer in den liebevollsten Farben geschildert. Als ich mir die Frage stellt, ob ich um die Aufnahme ins Werk bitten sollte, schaute ich im Internet nach mehr Informationen und stieß auf [...]
Stichwörter: Bildung, Übernatürliche Sicht, Josemaría Escrivá
Persönliches Zeugnis

Der Vater in meinem Leben

Ich lernte Msgr. Escrivá – den Vater, wie wir ihn liebevoll nannten – 1935 in einem Studentenheim in der Ferrazstraße in Madrid kennen. Dieses und das folgende Jahr wohnte ich dort mit ihm zusammen, ebenfalls den ersten Teil des Studienjahres 1939/40; von da an habe [...]
Stichwörter: Apostolat, Heiligkeit, Josemaría Escrivá
Persönliches Zeugnis

Ich glaube, ich habe einen Heiligen kennen gelernt

Mir scheint, ich bin in einer privilegierten Situation, um über das zu sprechen, was man die Universalität des Geistes des Werkes nennen könnte, denn ich habe seine apostolischen Aktivitäten auf der ganzen Welt unter die Lupe nehmen können. Vor einigen Jahren habe ich bei einem [...]
Stichwörter: Zweites Vatikanum, Studentenheim, Josemaría Escrivá