Startseite Stichwörter
Stichwörter: Politik
Persönliches Zeugnis

Wege ans Licht

Niemals hätte ich vermutet, dass mein Leben eine solch Kehrtwendung nehmen würde, seit ich an einem Nachmittag 1968 Volleyball trainierte. Endlich fand ich die Richtung, die ich seit langem suchte. An jenem Nachmittag stieß zu unserer Mannschaft Maria, eine Studentin aus Sizilien, die im Studentinnenheim [...]
Stichwörter: Glaube, Ehe, Politik, Berufung
Persönliches Zeugnis

Für mich war er der Vater Escrivá

Als ich auf die 30 zuging, entschloss ich mich zu heiraten. Da ich seit dem Ende des mörderischen Bruderkrieges nicht mehr in Spanien gelebt hatte, hatte ich die Freunde und Bekannten, von denen ich während der fast drei Kriegsjahre getrennt war, mehr oder weniger vergessen. [...]
Stichwörter: Freundschaft, Politik, Josemaría Escrivá
Persönliches Zeugnis

Wirtschaftskrise

Die wirtschaftliche Lage in Spanien ist sehr angespannt und hat enorme Auswirkungen auf alle, besonders auf alle ausländischen Arbeiter. Ich betete mehrere Monate lang zum hl. Josefmaria und erhielt schießlich eine Beschäftigung trotz Krise und trotz des Handicaps, dass ich Ausländer bin.
Stichwörter: Politik, Arbeit
Artikel

War Pedro Casciaro nicht Republikaner wie seine übrige Familie?

Frage von Atanasio - Spanien In seinem Buch „Nicht einmal im Traum”(deutsche Fassung 2002) nimmt Pedro Casciaro nicht zu seinen politischen Aktivitäten während seiner Jugend Stellung, obwohl er an manchen Stellen seine Sympathie für die Republik erkennen lässt. Aus anderen Quellen weiß man, dass er der [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Politik
Artikel

Gab es Mitglieder des Opus Dei, die Republikaner waren?

Frage von Patricia Candeias - Brasilien Einige junge Leute des Opus Dei kämpften bei den republikanischen Streitkräften, da sie sich beim Ausbruch des Krieges in diesen republikanisch besetzten Gebieten befanden. Der bekannteste Fall ist der von Rafael Calvo Serer, der eine Art Übersetzerfunktion in der Brigade [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Politik
Artikel

Gab Escrivá seinen Anhängern politische Ratschläge?

Frage von Luigi C. - Italien Salvador Bernal berichtet in seinem Buch über den Gründer des Opus Dei, von einem Gespräch zwischen José Luis Múzquiz und Josemaría Escrivá Ende 1934 oder Januar 1935. Múzquiz, der einer der erste Mitglieder des Werkes wurde, hatte über einen [...]
Stichwörter: Freiheit, Opus Dei, Politik
Artikel

Escrivá sagt zu denen, die ihm folgen: „Ich werde euch nicht vorschreiben, was ihr zu denken habt. Jeder muss seine eigenen Konsequenzen ziehen.“ Entsprechen diese Worte seinem Denken?

Frage von Juan A. – Spanien Ja. Diese Szene hat jedoch keinen historischen Hintergrund: Nie wurde dem Gründer einen solchen Kreuzzug vorgeschlagen. Joffé zeigt auf diese Weise, was Gondrand, einer der Biographen Escrivás, berichtet. Der hl. Josefmaria hat die Seinen niemals zu sozialen Reformen aufgefordert noch [...]
Stichwörter: Bürgersinn, Freiheit, Politik, Gesellschaft
Artikel

Ist es historisch belegt, dass der hl. Josefmaria im Mai 1958 einen Brief an Franco geschrieben hat?

Frage von Julián Es existiert tatsächlich ein Brief von Josemaría Escrivá an Franco aus Anlass der Anerkennung der Fundamentalgesetze aus dem Jahre 1958. Es handelt sich um ein höfliches Dankesschreiben, wie es auch andere Hirten der Kirche zum damaligen Zeitpunkt an den Staatschef richteten. Weitere Informationen über [...]
Stichwörter: Politik, Franco, Spanien, Film
Artikel

12 Fragen zum Opus Dei

Gegen Ende der 60er Jahre beantwortet der hl. Josefmaria Fragen von Journalisten verschiedener internationaler Zeitschriften. Welches sind die großen Erfolge des Opus Dei? Was bedeutet der Begriff “desorganisierte Organisation”? Wie sehen Sie die Zukunft des Opus Dei? Hier finden Sie 12 Antworten auf diese und [...]
Stichwörter: 2. Oktober 1928, Gründung des Opus Dei, Opus Dei, Politik, Christliche Berufung, Berufung
Video

Offene Arme für alle

Wir Christen sprechen von Verständnis, vom Austausch der Meinungen, um zu einem Einvernehmen zu kommen.
Stichwörter: Verständnis, Politik