Startseite Stichwörter
Stichwörter: Schmerz
Artikel

Montse Grases begegnet dem hl. Josefmaria

Am 27. April wurde die Promulgation des Dekretes über den heroischen Tugendgrad von Montse Grases (1941-1959), einer jungen Frau des Opus Dei, öffentlich bekannt gegeben. Der Heiligsprechungsprozess läuft seit dem Jahr 1962. Montse besuchte Rom vom 11. bis zum 16. November 1958. Während [...]
Stichwörter: Freude, Kreuz, Schmerz, Krankheit, Opus Dei, Liebe, Josemaría Escrivá
Artikel

Abtötung aus Liebe

Was bedeutet, ein Opfer bringen, Verzicht leisten, eine Abtötung machen? Das christlich verstandene Opfer – oder mit einem nicht mehr so gebräuchlichen, aber weiterhin aktuellen Begriff: die christliche Abtötung – ist ein Mittel, durch das ich mich mit dem körperlich und seelisch leidenden Christus verbinde, [...]
Stichwörter: Bekehrung, Schmerz, Abtötung, Dienst, Liebe, Gott, Buße
Persönliches Zeugnis

Schmerzen in den Knien

Schon seit mehreren Jahren habe ich starke Schmerzen in den Kniegelenken. Sie kommen von einer MIssbildung in den Beinen, die ich seit meiner Geburt habe. Ich empfahl mich dem hl. Josefmaria und bat Gott, mich durch seine Fürsprache - wenn es sein Wille war - [...]
Stichwörter: Schmerz, Priestertum
Artikel

Der Kreuzweg auf bulgarisch

Im vergangenen Januar wurde in Sofia, der Hauptstadt Bulgariens, die Erstausgabe des Buches "Der Kreuzweg" vom hl. Josefmaria veröffentlicht. Die Ausgabe erschien dank der Stiftung Stiftung "Communitas", die früher bereits den "Rosenkranz" und den "Weg" auf bulgarisch herausgegeben hat. Die bibliographischen Daten sind: Hl. Josefmaria Escrivá [...]
Stichwörter: Alvaro del Portillo, Schmerz, Bücher, Kreuzweg
Artikel

Das Kreuz jeden Tages - das ist dein Kreuz

Er war Gott gleich, hielt aber nicht daran fest, wie Gott zu sein, sondern er entäußerte sich und wurde wie ein Sklave und den Menschen gleich. Sein Leben war das eines Menschen; er erniedrigte sich und war gehorsam bis zum Tod, bis zum Tod am [...]
Stichwörter: Apostolat, Kreuz, Schmerz
Artikel

Was kann ich für den Frieden tun?

Selig, die Frieden stiften, denn sie werden Söhne Gottes genannt werden (Eine der Seligpreisungen, Mt 5, 1-12). Eine Aufgabe für alle Christen Der Herr will seine Kinder auf allen ehrbaren Wegen dieser Erde! Überall sollen sie den Samen des gegenseitigen Verstehens, der Vergebung, des ehrlichen Miteinanders, der [...]
Stichwörter: Nächstenliebe, Verständnis, Schmerz, Gebet, Frieden
Artikel

Zwischen den Rosen das Kreuz küssen

Am 14. Februar 1971 schrieb der hl. Josefmaria einen kleinen Satz auf ein Zettelchen: „Zwischen den Rosen das Kreuz küssen“. Wenn die Dornen stechen Wenn wir Christen übel daran sind, dann deshalb, weil wir unser Leben nicht klar genug auf das ausrichten, was Gott von uns [...]
Stichwörter: 14. Februar, Kreuz, Schmerz
Artikel

Den Schmerz lindern!

Der hl. Josefmaria war davon überzeugt, dass das Leiden einen wichtigen Stellenwert in der Erlösung besitzt. Gleichzeitig pflegte er häufig zu wiederholen: „Wenn man den physischen Schmerz beseitigen kann, dann tut man es. Das Leben bringt schon genug Unannehmlichkeiten mit sich! Und wenn man ihn [...]
Stichwörter: Schmerz, Krankheit
Artikel

Am Ende sieht Manolo einen Sinn im Leiden. Was bringt ihn zu dieser Erkenntnis? Welchen Sinn hat denn das Leiden, wenigstens für ihn?

Frage von Paula – España Roland Joffé, Produzent und Regisseur des Films, erklärt in einem Interview, das er der Zeitschrift "Mundo cristiano" gab die verschiedenen Positionen, die die zwei Hauptakteure auf Grund der Erziehung, die sie erhalten haben, gegenüber dem Leiden einnehmen. „Ich denke, es ist [...]
Stichwörter: Schmerz, Liebe, Familie, Vergebung
Video

Im Hospital del Rey

Der hl. Josefmaria spricht über die Entstehungsgeschichte von Punkt 208 aus dem Weg: “Gesegnet sei der Schmerz...”. Er erklärt, dass der Schmerz kein Übel, sondern eine Liebkosung Gottes ist. Als ich vor vielen Jahren -- damals existierten diese Vororte praktisch nicht -- zum Hospital del Rey ging... Es [...]
Stichwörter: Schmerz, Abtötung, Kranke